die_schreibenden #3 Sven Stricker

Es bleibt aufregend. Ich wollte einen Titel des Podcasts verändern und schwups – alles weg. Der Soundcloud-Support sagt, kann schon ein paar Tage dauern, bis wir das wieder hochgeladen haben. Deshalb erst einmal nur hier die ersten drei Folgen.

https://soundcloud.com/anja-goerz-278761466

Das ist Sven Stricker:

Schreibt Romane und Krimis, wobei er selbst findet, dass doch alles Romane sind. Außerdem ist er erfolgreicher Hörspielregisseur, vielfach ausgezeichnet.

Wie erfindet man eigentlich Namen für seine Figuren und warum heißen in Nordfriesland die Menschen Momme, Levke oder Ingeline? Was macht Sven Stricker, wenn er keine Ideen hat?

(Spoiler: Fußball gucken zum Beispiel)

Über das Schreiben und das Lesen von und mit Sven Stricker überall dort, wo es Podcast gibt.

 

Svens Bücherliste:

Sven Stricker  – Sörensen fängt Feuer

– Sörensen hat Angst

– Schlecht aufgelegt

– Mensch, Rüdiger

Sven Regener – Herr Lehmann

Paul Auster  -Stadt aus Glas

Yaa Gyasi und Anette Grube – Heimkehren

Hörspiel: Herr Lehmann

 

die_schreibenden #2 mit Rainer Moritz

Podcaster sein ist nicht so einfach, wie ich dachte. Wenn man so mit der Technik auf Kriegsfuß steht, wie ich, dann ist eigentlich mindestens eine Flasche Champagner fällig, wenn man an dem Punkt angekommen ist, an dem man seine Beiträge an iTunes und Spotify ermitteln kann.

Mikrofone und Aufnahmegerät kaufen (hab ihr eine Ahnung, wie groß das Angebot ist?), welches Schneideprogramm, wo lädt man die Folgen hoch und wie soll das Ganze aussehen?

Ich hatte das große Glück Maja zu treffen, die mir das allerschönste Logo für die_schreibenden kreiert hat.

Mikrofon und Feder drücken genau das aus, was ich in den Sendungen mache, das tintenblau steht für das Schreiben und in Übersichten mit vielen Titelbildern kann man es gut erkennen. Dank Maja habe ich Julius getroffen, der den Opener und die Sounds für mich komponiert hat. Auch hier bin ich begeistert, die Älteren werden beim Hören sofort eine alte Schreibmaschine im Ohr haben.

Solltet Ihr also auch über einen Podcast nachdenken – bei Maja und Julius gibt es das Gesamtpaket für Eure Idee: http://www.maja-k.de

Und zweiter Gast ist Rainer Moritz, Autor und Chef des Literaturhauses Hamburg, der auch herrlich schwäbeln kann (was Ihr hören werdet).

Der hat ein ganz besonderes Buch über Erinnerungen an seinen Vater geschrieben. Unter anderem. Wieso das neue Buch für ihn so besonders ist, was es mit Dreh-Aschenbechern auf sich hat und woher seine Nähe zu Frankreich kommt – erzählt er alles. Überall da, wo es Podcasts gibt. Zum Beispiel hier:

https://itunes.apple.com/de/podcast/rainer-moritz-die-schreibenden-2-17-01-19-13-28/id1449883813?i=1000427877054&mt=2

Rainers Bücherliste:

Rainer Moritz   – Matratzendesaster 

– Mein Vater, die Dinge und der Tod

– Ich Wirtschaftswunderkind 

– Die Überlebensbibliothek

-Literaturquickie „Der Mann, der wie Martin Walser wohnen wollte“

Marcel Proust – Auf der Suche nach der verlorenen Zeit

Gustave Flaubert – Madame Bovary

Fernando Pessoa – Das Buch der Unruhe des Hilfsbuchhalters

Podcast – es geht los die_schreibenden

 

Hier ist er nun, mein erster Podcast. Er heißt die_schreibenden und ich spreche mit denen, die schreiben: Autoren, Musikern, Drehbuchautoren, Journalisten.

Den Anfang macht die einzigartige Isabel Bogdan:

Mit Isabel Zeit zu verbringen ist immer großartig, weil es schlauer macht und Spaß. In unserem Gespräch erzählt sie von den Schwierigkeiten nach dem Dauer-Besteller „Der Pfau“ das zweite Buch zu schreiben, von Zweifeln und helfenden Freunden.

Jeder Podcast-Gast liest ein Stück aus seinem aktuellen oder liebsten eigenen Werk und stellt drei Bücher vor, die man gelesen haben sollte/von denen man gehört haben sollte/die einen bleibenden Eindruck hinterlassen haben.

Hier ist Isabels Bücherliste:

Isabel Bogdan – Sachen machen

– Der Pfau

Andreas Moster – Wir leben hier, seit wir geboren sind

Susan Pásztor – Und dann steht einer auf und öffnet das Fenster

Simone Buchholz – Die Chastity Riley Reihe u.a. mit „Mexikoring“

Ich freue mich über Feedback und über Herzchen und Sternchen bei Soundcloud oder iTunes oder Spotify.  Da findet Ihr ich schon zwei weitere Folgen, zu denen ich Euch in den kommenden Tagen etwas schreibe.

Hier gehts zum Hören:

https://soundcloud.com/anja-goerz-581547647